I. Akzeptanz

Diese Anbieter Vereinbarung wird zwischen Afrosmartshop (dem Online-Plattform Anbieter) und der „Verkäufer“ geschlossen und wird ergänzt durch die AGBs und die übrigen Afrosmartshop.com Richtlinien und Bestimmungen.
Durch Registrierung als Verkäufer erkennen Sie diese Vereinbarung an. Diese Vereinbarung kann beiderseits schriftlich innerhalb von 30 Tagen widerrufen oder abgeändert werden.

Afrosmartshop behält sich das Recht vor, einzelne Punkte dieser Vereinbarung und der AGB zu ändern, zu ergänzen oder zu streichen. Wesentliche Veränderungen werden 30 Tage vor in Kraft treten der Neuerungen bekanntgegeben. Mit Veröffentlichung auf der Webseite treten die Änderungen in Kraft. Durch die weitere Nutzung des Service erkennt der Verkäufer alle erfolgten Änderungen an.

II. Inhalte des Shops

Als Verkäufer stimmen Sie zu, dass alle von Ihnen verwendeten und bereitgestellten Bilder, Produktinformationen und andere auf Afrosmartshop.com bereitgestellten Informationen (1) der Wahrheit entsprechen, akkurat und nicht missverständlich oder irreführend sind; (2) keine Rechte geistigen Eigentums (wie Marken- oder Patentrechte, Urheberrechte, Eigentumsrechte oder andere Rechte der Öffentlichkeit oder Privatsphäre) von Dritten verletzen; (3) nicht gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Verordnungen verstoßen; (4) nicht verleumderisch, rechtswidrig bedrohlich, belästigend sind; und (5) zu keiner Haftung von Afrosmartshop führen. Afrosmartshop ist nicht verantwortlich und / oder haftbar in Bezug auf den Inhalt des Shops.

Sie stimmen hiermit auch zu, keine Produkte anzubieten oder zu verkaufen, die gegen Afrosmartshops Einschränkungen oder Verbote verstoßen.
Sie stimmen zu, dass alle in Ihrem Shop angebotenen Produkte (a) mit allen solche Produkte betreffenden Gesetzen und Vorschriften übereinstimmen; (b) authentisch, zum Verkauf zugelassen und nicht gestohlen, gefälscht, illegal oder falsch gekennzeichnet sind; (c) dem vorgeschriebenen Mindestpreis und/ oder Nutzungsrichtlinien des Herstellers entsprechen.
Afrosmartshop behält sich das Recht vor solche Produkte zu entfernen, die nach seinem Ermessen gegen diese Vereinbarung, die Nutzungsbestimmungen oder eine andere Afrosmartshop Richtlinie verstoßen.
Im Bemühen relevante Produkte und Informationen anzubieten und das Einkaufserlebnis des Kunden zu verbessern wird Afrosmartshop von Zeit zu Zeit Produktinformationen ergänzen, gleichartige Produkte zusammengruppieren oder auf andere Weise die Präsentation der Produktdaten variieren. Sie erkennen an, dass dabei Fehler auftreten können und dass Sie

Afrosmartshop nicht für dadurch evtl. entstandene Schäden oder Verluste verantwortlich machen oder Schadenersatz fordern.
Afrosmartshop arbeitet mit Einzelhandels- und Werbenetzwerken zusammen, um die Bekanntheit der auf Afrosmartshop gelisteten Produkte zu verbessern. Sie stimmen zu dass Afrosmartshop Produktinformationen und -Bilder und andere Informationen aus Ihrem Shop zu Werbezwecken mit solchen Netzwerken teilt.

III. Erfüllung von Aufträgen

Die Verantwortung für die Bearbeitung einer Bestellung liegt, nachdem sie vom Käufer aufgegeben wurde, allein beim Verkäufer. Der Verkäufer ist auf eigene Kosten für die Abwicklung verantwortlich und haftbar, dies beinhaltet aber ist nicht beschränkt auf: Verpackung und Versand des Produktes, Organisation und Bezahlung eines Versandunternehmens (dem jeweils gewählten Versand entsprechend) Abwicklung der Import/Export-Formalitäten und/oder Zahlung evtl. anfallender Zoll- und Bearbeitungsgebühren. Der Verkäufer stimmt zu, dass der rechtmäßige Besitz und das Risiko eines Verlustes des Produktes bis zur tatsächlichen Übergabe an den Käufer beim Verkäufer verbleibt. Sollte ein Verkäufer nicht alle bestellten Artikel versenden können, muss er den Käufer darüber informieren.

1. Versand von Bestellungen: Es liegt in der Verantwortung des Verkäufers für alle Produkte in seinem Shop korrekte Versandbedingungen zu benennen und alle Retouren korrekt abzuwickeln. Der Verkäufer versendet die vom Kunden gekauften Produkte indem er (I) die bestellten Artikel innerhalb der von ihm beim Artikel oder in seinen Versandbedingungen angegebenen Bearbeitungszeit einem Versandunternehmen oder einer Spedition übergibt und (II) durch Änderung des Bearbeitungsstatus auf Afrosmartshop.com den Verkäufer über den Versand informiert. Der Verkäufer erklärt hiermit, dass er die Statusänderung erst nach dem tatsächlichen Absenden des Produktes an den Kunden vornimmt.
2. Stornierungen, Rückgaben und Rückerstattungen: Der Verkäufer ist verantwortlich für die Bearbeitung von Stornierungen, Rückgaben und Rückerstattungen und/oder Preisanpassungen aus Kulanz.
3. Empfohlene Bonuspunkte: ein Verkäufer, der in einer 30 Tage-Periode 95% der eingegangenen Bestellungen erfüllt und gute Kritiken von seinen Kunden bekommt, wird für die nächsten 14 Tage unter den ausgewählten oder empfohlenen Shops gelistet.

IV. Gebühren und Steuern

Gebühren: Afrosmartshop erhebt derzeit eine Gebühr von 1 € plus 15 % des Endwertes, das heißt des Gesamtwertes einer abgeschlossenen Transaktion, die von einem Verkäufer auf Afrosmartshop ausgeführt wird. Der Endwert entspricht dem Gesamtbetrag, den der Kunde bei der Kaufabwicklung zahlt.

Stornierungen: Die Gebühren werden nicht erhoben, wenn ein Kunde seine Bestellung vor dem Versand storniert.

Produktersatz: Bei Ersatz von Produkten entfallen die Gebühren auf den ursprünglichen Bestellwert.

Zahlungsabwicklung: Verkäufer benötigen ein gültiges Paypal-Konto und Bankkonto, die entsprechenden Daten sowie evtl. Änderungen müssen Afrosmartshop mitgeteilt werden. Alle Transaktionen werden entweder per Überweisung oder PayPals sicheres Transaktionssystem abgewickelt.

Der Verkäufer ist verpflichtet, alle Transaktionen und Verkäufe entsprechend seiner Buchhaltungspflichten zu dokumentieren und die Steuerbestimmungen einzuhalten. Dies beinhaltet auch aber ist nicht beschränkt auf evtl. anfallende Vertragsstrafen. Jede Verweis auf Steuern in dieser Vereinbarung meint alle Steuern und Gebühren einschließlich aber nicht beschränkt auf Mehrwertsteuer, evtl. Sondersteuern oder Aufschläge, Import- oder Exportgebühren sowie alle damit zusammenhängenden zusätzlichen Steuern und Gebühren.

V. Streitfälle

Der Gerichtsstand für alle Streiffälle oder Ansprüche, die mit dieser Vereinbarung oder der daraus entstehenden Geschäftsbeziehung der beteiligten Parteien oder deren beauftragter Vertreter in Zusammenhang stehen, ist Calw in Deutschland, unabhängig davon, ob die Geschäftsbeziehung noch existent ist oder nicht. Alle beteiligten Parteien unterwerfen sich der Rechtsprechung eines solchen Gerichtes.