Das Rezept von Ndolè

SchwierigkeitMittlere

Dieser kamerunische Gericht ist eine Kombination aus Erdnüssen, bitteren Blättern, Fleisch, getrocknete Garnelen und Öl. Es schmeckt nach Eintopf-Spinat, ist aber noch besser! Er wird zubereitet mit aromatischen Gewürzen und kann je nach persönlichem Geschmack auf so viele Arten mit mehr oder weniger Gemüse und Fleisch zubereitet werden.

[cooked-sharing]
Ndole
Tisch6 Portionen
Vorb. Zeit20 minsKochzeit50 minsGesamtzeit1 hr 10 mins
Zutaten
 500 g Rindfleisch
 200 g Bitterspinat Ndolè
 50 g Crayfish – kleine getrocknete Garnelen Flusskrebse – Mandjanga
 23 Tassen Öl (Pflanzenöl)
 250 g frischer Garnelen
 500 g Erdnüsse (Ohne Haut)
 2 pinches Maggi Brühe
 1 Zwiebel
 5 Knoblauchzehen
Wichtige Notiz
1

Wenn Sie frischen Spinat verwenden, waschen Sie die Blätter gut. Spülen Sie sie gründlich aus. Hacken Sie den Spinat und blanchieren Sie ihn 2 Minuten lang.
Alternativ können Sie auch gefrorenen gehackten Spinat verwenden.

Bei Verwendung von trockenen Bitterspinat Blätter (Ndole), weichen Sie die über die Nacht in Wasser ein und lassen Sie ca. 15 Minuten mit 1 Teelöffel Bicarbonat-Soda (Kanwan) am nächsten Tag kochen. Gründlich ausspülen und abtropfen lassen.

Trockene Krebse können im Afrosmartshop gekauft werden.

Dieses Gericht wird idealerweise mit Bobolo/Maniok (fermentierte Maniok) oder frittierter Kochbanana verspeist werden

Zubereitung
2

In einer großen Pfanne Fleisch mit Salz, Maggi und Zwiebeln würzen und je nach Fleischwahl zart kochen. In der Zwischenzeit Brühe mit Salz und Wasser kochen; fügen Sie es dem gekochten Fleisch hinzu. Sie sollten ungefähr 3 Tassen Brühe aus Fleisch und Brühe Fisch haben. Den Rest reservieren oder einfrieren.

3

Erdnüsse ca. 10 Minuten in einer Saucenpfanne kochen. Lassen Sie es abkühlen und mischen / pulsieren Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zu einer feinen Konsistenz. Verwenden Sie Wasser, um das Mischen zu erleichtern. Fügen Sie der Mischung aus Rindfleisch und Stockfisch hinzu.

4

Mischen Sie eine Zwiebel und Knoblauch zu einer feinen Paste und fügen Sie die Mischung aus Erdnüssen und Fleisch hinzu.

5

Gießen Sie die Flusskrebse oder Crayfish (Mandjanga) hinein und lassen Sie sie 10 Minuten lang köcheln, wobei Sie häufig umrühren, um Verbrennungen zu vermeiden. Mit Salz und Maggi würzen. Möglicherweise müssen Sie später mehr hinzufügen.

6

Die bitteren Spinat Blätter in den Topf geben. Rühren und noch einige Minuten köcheln lassen.

7

Während der Topf mit Ndolè kocht, Öl in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie die frischen Garnelen hinzu und rühren Sie sie ständig um, bis sie rosa werden. Die restlichen Zwiebeln in Scheiben schneiden und noch einige Minuten rühren.

8

Zum Schluss die Mischung aus Garnelen, Zwiebeln und Öl in den Topf mit Ndolè geben. Einige Minuten rühren und heiß mit einer der oben genannten Beilagen servieren.

Zutaten

Zutaten
 500 g Rindfleisch
 200 g Bitterspinat Ndolè
 50 g Crayfish – kleine getrocknete Garnelen Flusskrebse – Mandjanga
 23 Tassen Öl (Pflanzenöl)
 250 g frischer Garnelen
 500 g Erdnüsse (Ohne Haut)
 2 pinches Maggi Brühe
 1 Zwiebel
 5 Knoblauchzehen

Directions

Wichtige Notiz
1

Wenn Sie frischen Spinat verwenden, waschen Sie die Blätter gut. Spülen Sie sie gründlich aus. Hacken Sie den Spinat und blanchieren Sie ihn 2 Minuten lang.
Alternativ können Sie auch gefrorenen gehackten Spinat verwenden.

Bei Verwendung von trockenen Bitterspinat Blätter (Ndole), weichen Sie die über die Nacht in Wasser ein und lassen Sie ca. 15 Minuten mit 1 Teelöffel Bicarbonat-Soda (Kanwan) am nächsten Tag kochen. Gründlich ausspülen und abtropfen lassen.

Trockene Krebse können im Afrosmartshop gekauft werden.

Dieses Gericht wird idealerweise mit Bobolo/Maniok (fermentierte Maniok) oder frittierter Kochbanana verspeist werden

Zubereitung
2

In einer großen Pfanne Fleisch mit Salz, Maggi und Zwiebeln würzen und je nach Fleischwahl zart kochen. In der Zwischenzeit Brühe mit Salz und Wasser kochen; fügen Sie es dem gekochten Fleisch hinzu. Sie sollten ungefähr 3 Tassen Brühe aus Fleisch und Brühe Fisch haben. Den Rest reservieren oder einfrieren.

3

Erdnüsse ca. 10 Minuten in einer Saucenpfanne kochen. Lassen Sie es abkühlen und mischen / pulsieren Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer zu einer feinen Konsistenz. Verwenden Sie Wasser, um das Mischen zu erleichtern. Fügen Sie der Mischung aus Rindfleisch und Stockfisch hinzu.

4

Mischen Sie eine Zwiebel und Knoblauch zu einer feinen Paste und fügen Sie die Mischung aus Erdnüssen und Fleisch hinzu.

5

Gießen Sie die Flusskrebse oder Crayfish (Mandjanga) hinein und lassen Sie sie 10 Minuten lang köcheln, wobei Sie häufig umrühren, um Verbrennungen zu vermeiden. Mit Salz und Maggi würzen. Möglicherweise müssen Sie später mehr hinzufügen.

6

Die bitteren Spinat Blätter in den Topf geben. Rühren und noch einige Minuten köcheln lassen.

7

Während der Topf mit Ndolè kocht, Öl in einer Pfanne erhitzen. Fügen Sie die frischen Garnelen hinzu und rühren Sie sie ständig um, bis sie rosa werden. Die restlichen Zwiebeln in Scheiben schneiden und noch einige Minuten rühren.

8

Zum Schluss die Mischung aus Garnelen, Zwiebeln und Öl in den Topf mit Ndolè geben. Einige Minuten rühren und heiß mit einer der oben genannten Beilagen servieren.

Das Rezept von Ndolè

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unabhängig geprüft
515 Rezensionen